COMEDIAN BENAISSA LAMROUBAL IM INTERVIEW

Portrait Benaissa Lamroubal dunkler HintergrundDer Gründer und Chef des Quatsch Comedy Clubs, Thomas Hermanns, sagt über ihn: “Benaissa, der ja schon 2014 bei mir in der Sendung aufgetreten ist, ist ein hervorragendes Beispiel für die Qualität der neuen Ethno Comedy – die deutsche Comedy Szene kann auf den scharfen Blick der Migranten Stand Upper nicht mehr verzichten.” – Wir sprechen mit dem Newcomer über seine Pläne.

Hallo Benaissa! Wir haben einige gute Auftritte von dir gesehen. – Es läuft gut bei dir, oder?!
Danke. Ja, ich kann mich da glaub ich nicht beschweren. Ich hab da schon ein paar Sachen erreicht. Es läuft sehr gut.

Als welchen Typus Comedian würdest du dich beschreiben?
Als Ethno Comedian der neuen Generation, wie auch als Beziehungs- und Verbindungs-Comedian.

Bringst du deinen Rapper-Background mit der Comedy zusammen?
Zu einem kleinen Anteil, ja. Ich spreche Rap Themen an, wenn sie gerade ein Thema im Mainstream sind. Aber ich eröffne auch mein Solo Programm immer noch mit einem Rap Song. Ich bin nach wie vor sehr beeinflusst von der Rap Musik. Man sagt mir auch oft, dass ich mich eher wie ein Rapper als wie ein Comedian auf der Bühne bewege.

Wie wichtig sind Preise wie zum Beispiel der Prix Pantheon für die Comedy-Karriere?
Für mich sind sie sehr wichtig. Ich bin ja durch einen Wettbewerb bekannt geworden. Sie öffnen halt viele Türen und sehen als Referenz immer gut aus.

Wir wünschen dir viel Erfolg – und hol dir die nächste Trophäe!


Weitere Informationen zu Benaissa Labroubal gibt es auf seiner Facebookseite.


Image by Benaissa Labroubal